WeinLIVE

WeinLIVE

Krisen beleben die Kreativität!!

Deshalb haben wir in diesem Jahr unseren Weinstand an einem schönen Platz im Weingut aufgebaut, und auch schon ein paar Gläschen Wein daran getrunken.

Wir öffnen unseren Weinstand wieder am

30. und 31. Mai 2020

zu unserem virtuellen Weinevent. Wir freuen uns auf zwei schöne Abende, bei hoffentlich schönem Wetter, dem neuen Jahrgang 2019 und unseren lieben Kunden.

Und Sie können dabei sein! An beiden Abenden stellen wir Ihnen mit unserem langjährigen Partner aus Ostwestfalen, Fabian Reinkemeier jeweils 12 Weine vor.

Sie können die Pakete Ihrer Wahl vorher bestellen und mit uns virtuell anstoßen.

Das Weinevent übertragen wir live an beiden Tagen

30. und 31. Mai 2020
jeweils ab 19 Uhr
für rund zwei Stunden
auf unserer Facebook-Seite
(www.facebook.com/HeinzWeingut/).

D.h., Sie können den gleichen Wein trinken wie wir und bekommen noch dabei Wissenswertes zu den Sorten und zu unserem Weingut erklärt.

Paket 1 -> lieblich-halbtrocken für 33 €

Bacchus/Würzer/Riesling/Morio-Muskat/Weißer Burgunder/Portugieser Weißherbst

Paket 2 -> feinherb-trocken für 37 €

Grauer Burgunder/Weißer Burgunder/Pinot blanc noir/ Sauvignon blanc/ Chardonnay/ Cuveé rosé

Ganz einfach bis Dienstag, 26. Mai 2020 eine E-Mail an info@weingut-heinz.net schicken und wir lassen die Pakete Ihrer Wahl versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause kommen. Wir freuen uns über eine Anmeldung zu unserem WeinLIVE bis zum 26.05.2020, damit Ihr Probepaket noch rechtzeitig bei Ihnen zu Hause ankommt.

Eine Teilnahme ist natürlich auch ohne Paketbestellung möglich.

Paketbestellungen zum Abholen sind bei Hr. Fabian Reinkemeier in Rietberg 0151-426 479 83 möglich.

Jetzt brauchen Sie nur noch ein Weinglas für jede teilnehmende Person und schon kann es losgehen.

Viel Spaß dabei!!

Termine 2020

Unsere Weine feiern Feste
– feiern Sie mit!

Wir sind auf Weinfesten und Weinmessen präsent. So kommt unser Wein zu Ihnen! Besuchen Sie uns dort und probieren in entspannter Atmosphäre unsere Weine.

Aufgrund der COVID-19 Pandemie sind
alle Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt!

21.03.2020 – 22.03.2020 | Weinmesse Neuss, Zeughaus

24.04.2020 – 26.04.2020 | Weinfest Neuss, Freithof

01.05.2020 – 03.05.2020 | Weinfest Hilden, E.-Wiederhold-Platz

09.05.2020 – 10.05.2020 | Weinfest Düsseldorf, Barbarossaplatz / Oberkassel

29.05.2020 – 02.06.2020 | Weinmarkt Gütersloh, Theatervorplatz

06.08.2020 – 09.08.2020 | Weinfest Duisburg, Königsstrasse

28.08.2020 – 30.08.2020 | Winzerfest Leichlingen, Stadtpark

04.10.2020 | Hoffest Oevermann, Hüllhorst, Oberschauerschafter Str. 53

Die neuen Lieblingsweine des Winzers

Wie bei jedem Weinjahrgang gibt es auch in diesem Jahr wieder Weine, die mich ganz besonders begeistern. Ich nenne Sie „Winzers Lieblinge“ und freue mich, wenn Sie diese Weine genau so schätzen wie ich.

Mit Acolon und Ars Vivendi sind zwei Rote dabei, die nicht zufällig zu unseren Spitzenweinen gehören. Dagegen finden Sie meine Lieblinge Riesling CLASSIC und Grauer Burgunder feinherb eher im mittleren Preissegment. Probieren Sie diese Weine und überzeugen Sie sich selbst

Auch die Winzerin hat dieses Jahr einen Liebling: unseren Secco Perlino. Hier vereinen sich die Rebsorten Bacchus und Scheurebe zu einem frisch-fruchtigen Sommerhit – mehr lesen

Neu: Abfüllung im Weingut

Bereits die letzten Füllungen haben wir im Weingut abgefüllt. Das Abfüllunternehmen kommt zu uns und füllt den Wein aus dem Fass bzw. dem Edelstahltank direkt in die Flasche. Weniger Umfüllen und keine Transportwege sparen uns Zeit und erhalten die Qualität der Weine – mehr lesen

Neues Logo und neue Weinetiketten

Wir haben unser Logo modernisiert und die Etiketten entsprechend überarbeitet. Unsere Hausfarbe ist nicht mehr Rot sondern Gold, was einmal mehr die Qualität unserer Weine unterstreicht.

Inzwischen haben wir alle unsere Rotweine mit dem neuen Etikett ausgestattet, die Weißweine werden nach und nach folgen. Unsere Premium-Linie erkennen Sie in Zukunft an einem besonderen Etikett:

 

Winzer-Lieblinge der Weinkarte 2015

Chardonnay feinherb 2014: Die Fruchtaromatik ist typisch für diese Rebsorte, hier ist sie jedoch ganz außergewöhnlich. Der dezente Anklang an grüne Stachelbeere gepaart mit einem fein ausbalancierten Säure-Süße-Spiel macht diesen Chardonnay sehr elegant und filigran und schenkt ihm einen intensiven Nachhall. (S 6,6 g, RZ 9,8 g).

Weißer Burgunder 2014: Trotz des hohen Restzuckergehalts ist dieser Wein nicht süß. Es ist vielmehr die satte Frucht, die hier den Gaumen betört: vollreife Aprikosen, dazu das typische Burgunder-Näschen. Dieser Wein begeistert auch passionierte Fans trockener Weine. (S 6,8 g, RZ 21,1 g).

Ars Vivendi 2013: Diesen edlen Rotwein-Cuvée haben wir lange reifen lassen und erst 2015 abgefüllt. Was für eine Überraschung! Aus der kräftigen, tiefdunklen Acolon-Traube und unserem besten Dornfelder haben wir einen Spitzenwein komponiert. Im Barrique gereift werden die reifen Fruchtaromen durch eine fein eingebundene Holznote und einen dezenten Anklang an Vanille ergänzt. Der ganze Stolz des Winzers mit einem großen Finale! (S 5,1 g, RZ 1,0 g)

mehr dazu